Unwahrscheinliche Defekte

Samstagmorgen war kein Wind. Also Fahrräder ausgepackt und kleinere Genußtouren gefahren. Dann kam nachmittags Wind auf gute 4 Bft plu Böen. Also raus auf den Brecken. Schönes Segeln an der Kreuz, von einem Bug auf den anderen. Dann bei einer Wende mit Bödruck ein Knall. Aber dem keine Bedeutung zugemessen. Dann der regelmäßige Blick ins Segel - seit wann haben wir ein fliegendes Vorliek im Groß??? Plötzlich realisieren wir: Bis auf die unteren beiden Mastrutscher sind alle anderen 12 Mastrutscher ausgebrochen! Unglaublich. Also das Segel mit Müh und Not geborgen und zurück motort.. Mit dem Fahrrad nach Lemmer und kurz vor Geschäftsschluss noch neue Mastrutscher bekommen. Der oberste musste eingenäht weden - kein Problem. Eine Stunde später ist alles wieder in Ordnung. Warum das passiert ist -keine Ahnung.

So hatte auch dieses Wochenende sein Highlight, auf das wir aber gerne verzichtet hätten. 

Abendlicher Besuch am Liegeplatz
Abendlicher Besuch am Liegeplatz

Kommentar schreiben

Kommentare: 0