Mit Mut in neue Dimensionen
Code O · 30. Oktober 2022
Bei der Wettervorhersage war noch einmal Spätsommer angesagt. Und wenig Wind. Also den Code 0 ins Auto und los gings. Samstagvormittag kurz noch interessierten Eigner mein Boot gezeigt und dann mittags nichts wie ab aufs Ijsselmeer. Der Wind sollte perfekt für Enkhuizen sein hin und zurück. Der Code 0 war im Hafen schon aufgezogen, also raus damit und Motor aus, direkt kurz nach dem Hafen. Die Selbstwendefock hat gute 19 m² Segelfläche, der Code 0 gute 40. Zusammen mit dem Groß von gut 34...

all inclusive -Wind von 5 - 25 kn...
hindeloopen · 23. Oktober 2022
Die Wettervorhersage für Samstag war schon verrückt: Ca. 12 kn Wind und in Böen bis 22 kn. Mal sehen. Also gegen 10.30 Uhr auf, Hindeloopen war das Ziel, dafür sollte der Wind passen, wenn aus der Lemmerbucht rausgekreuzt. Die Windrichtung passte jedenfalls, um direkt nach dem Hafen Segel zu setzen. Und vorsichtshalber hab ich mal das zweite Reff eingelegt, um zu sehen, was mich so erwartet. Ausreffen geht immer. Aber hui, kaum war das Groß groß und die Fock gefockt, ging die Post ab....

The heat is back
eberspächer · 16. Oktober 2022
Die Nächte werden kälter und auch nach stürmischem Segeln möchte Mann sich aufwärmen. Daher hatte ich als eine der ersten Aktionen nach Kauf eine Dieselwarmluftheizung gekauft. Von Eberspächer, in der Hoffnung auf Qualität und aus guten früheren Erfahrungen bei einem Auto. Leider tat dies es nur wenige Tage und dann nicht mehr. Service. Wieder 2 x funktioniert, dann nicht mehr. Service. Erfolglos. Dann war sie den ganzen Sommer beim Service. Dort lief sie angeblich problemlos. Heizung...

Stürmisch in den Oktober
stavoren · 03. Oktober 2022
Der September fiel segeltechnisch aus. Meine erste Fernreise seit fast genau 40 Jahren führte mich nach Bali -zwei Wochen = drei Wochenende + 1 Wochenende Vorbereitung -das wars segeltechnisch für den September. Also jetzt nachholen, was verpasst war? Eine Freundin im Gepäck gings am Samstag los zum Boot. Sonntagnachmittag mussten wir in Stavoren sein, weil Montagmorgen das gerissene Teil der Scheuerleiste auf Gewährleistung beim dortigen Händler repariert werden sollte. Der Samstag...

Rasanter Augustausklang
29. August 2022
Samstag war Versöhnungswochenende. Mein Code0 und ich haben unseren Frieden gefunden und arbeiten jetzt perfekt zusammen. Nach Besuch am Wochenende davor und Üben am Code0 mit zwei Personen habe ich verstanden, wie es funktioniert. Und durfte es am Samstag direkt ausprobieren. Morgens gegen 9.30 Uhr raus aus der Box und auf nach Enkhuizen. Einmal quer rüber und zurück am selben Tag, da ich Sonntag Besuch erwartete. Wenig Wind war angesagt, also noch im Hafen den Code0 angeschlagen. Alle...

Sommer und Probleme
2022 · 07. August 2022
Aktuell ist die Hitze ja nur in der Woche -am Wochenende ging es nachts dann auf dem Boot wieder auf 12° runter -komische Zeiten. Aber Sonne im Überfluss tagsüber und auch nicht zu heiß -das Wochenende hätte toll werden können. Hätte. Und es fing auch gut an -meine überarbeitete Version des selbstgenähten Küchenorganizers wurde an Bord fertig angepasst. Super praktisch, aus dem originalen alten LazyBag von Jeanneau, daher auch super originell. Daneben mach ich noch eine...

Whitby -back again
Whitby · 24. Juli 2022
Hin hatte super geklappt -ein perfekter Aufbau meines Erfahrungsschatzes. Aber es musste ja auch wieder zurück gehen. Da hatte ich zwei Ansätze zur Auswahl: Mittwoch mit Wind im Schnitt von 18-24 kn und Böen jenseits der 30, bei guten 1,5 – 2 m Welle, mehr als die Hälfte der Strecke. Oder Donnerstag los fahren und laue Winde von 3 bis 7 kn, selten mal 9-10 kn, mit nachwirkender Welle von ca 1,3 m (laut Windy.com). Vorsichtig wie ich bin wählte ich diese zweite Alternative. Dabei wieder...

Whitby -die Hinfahrt
Whitby · 20. Juli 2022
Wer träumt nicht davon, mit dem Segelboot ferne Länder zu bereisen? Damit ich abschätzen kann, ob mir offenes Hochseesegeln über mehrere Tage überhaupt liegt, muss ich auf die Nordsee. Helgoland an Ostern war der erste Schritt. Jetzt habe ich mir nochmals eine Woche frei nehmen können und zog auf einer Nordseekarte um Lemmer einen großen Kreis, um zu sehen, welche Ziele in einer Woche hin und zurück theoretisch machbar wären. Da gibt es bei den vorherrschenden Winden (W oder SW oder...

Stück für Stück...
2022 · 03. Juli 2022
Langsam wird es rund und die Grobarbeiten gehen dem Ende zu. Dieses Wochenenende habe ich schnell einen Füllstandsmesser in den Wassertank eingebaut und an das Cerbo angeschlossen -jetzt sehe ich auf einen Blick die Füllstände für Diesel und Wasser, Temperaturen innen, außen und der Lichtmaschine, kann auf einen Klick den Inverter ein- oder ausschalten, sehe Batteriestand und Ladung, Solarertrag -alles perfekt. Die Federn in den Festmacherleinen habe ich auf Federn mit Kunststoffeinlage...

Mutprobe -bestanden!
Gennacker · 19. Juni 2022
Die zurückliegenden langen Wochenenden waren wettermäßig sehr bescheiden gewesen. Starkwind bis Stum ließen keinen normalen Törn zu. Dieses letzte lange Wochenende für lange Zeit sollte besser werden. Sogar mit so wenig Wind, dass ich gedachte, den Anker ausprobieren zu können... Nun, Donnerstag hatte ich Bekannte an Bord für einen kleinen Ausflug -Null Wind, 80% motoren, 20% Versuche mit dem Code 0, zu Fuß wären wir schneller gewesen... Freitag dann guter Wind, um nach Hindeloopen zu...

Mehr anzeigen